Dienstag, 26. November 2013
scheiss paketdienste. jetzt schon zwei vormittage erfolglos gewartet. die brüder sind wohl so im stress, die klingeln nicht mal richtig. und 30 sekunden warten, bis man an der tür ist, geht ja gar nicht.
ausnahme: der toni, echt wahr. genau der kommt hier sonst meist.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 26. Juli 2013

heute zwischen castrop und gelsenkirchen nicht einen akzeptablen biergarten gefunden.

... link (5 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 30. Juni 2013
heute dürfen wir den ganzen tag am gemeindefest der benachbarten evangelischen kirchengemeinde teilnehmen. diese leute sind so dreist zu glauben, dass buchstäblich der halbe stadtteil gefallen an ihrem verblasenen posaunenchor oder am "moderator" einer stundenlangen "historischen modenschau" findet. oder sie sind einfach zu blöd, ihre gemeindefestlautsprecher so einzustellen, dass nur die 50 teilnehmer beschallt werden.

... link (1 Kommentar)   ... comment


Donnerstag, 20. Juni 2013
Ich hab grad so'n dicken Hals.

130505-042

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 27. Mai 2013
tja. von 140 der post vor 5 tagen übergebenen briefsendungen kamen heute 23 als unzustellbar zurück. komischerweise hatte derselbe empfängerkreis 6 wochen vorher schonmal eine solche aussendung erhalten, damals war nichts zurückgekommen.
das geheimnis ist groß.

edit 2.6.: endstand 26 zurückgekommene briefe.

... link (3 Kommentare)   ... comment


Samstag, 9. Juni 2012
Grade (nach Mitternacht!) tobte hier durch die Straße eine Kolonne von ca. 20 hupenden, mit polnischen Fahnen behängten PKWs voller grölender Leute. Was feiern die?

... link (2 Kommentare)   ... comment


Freitag, 17. Juni 2011
so 1 mist: kleine kamera defekt. fahrrad defekt. 1 laptop defekt. frau auch immer noch defekt.

... link (2 Kommentare)   ... comment


Montag, 21. Februar 2011
überdruss
ich kann diese 'wurzeln'-metapher nicht mehr hören. die gibt komplexen herkunftsverhältnissen einen dummdöseligen biologistischen anstrich und erhellt nix. warum schreibt man nicht "ihre großeltern kamen aus der türkei"? wenn dann noch der hinweis auf das ostanatolische dorf oder alternativ die mittelschichtverwandschaft in istanbul kämen, ja dann ...

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 18. August 2010
also nur rein hypothetisch, denn hier war die datenkrake ja noch nicht mit ihrem indiskreten blick (nur ihrer tentakel hat sie schon als glasfaser oder kupferdraht getarnt in allen häusern), also nur mal so: wir wohnen hier nicht alleine in dem haus, in dem wir wohnen. was ist denn nun, wenn irgendjemand durchaus berechtigter das verpixeln lässt? ich will das nicht! immerhin ist das hier das zweitschönste haus in der straße, ein lichtblick in der eher sinistren gegend, neu, guter bauzustand, optisch halbwegs herzeigbar, erkennbar nicht von "gesindel" bewohnt. meine name und adresse sind recht öffentlich, das bleibt nicht aus: briefköpfe, kontaktadresse für sonstwas, empfänger aller möglicher zusendungen. da kommt man nicht drumrum. Und jeder hier weiß, dass die ...straße nicht die beste gegend ist: kein slum, aber eben doch bisschen prollig.
also: wo kann ich mich beschweren, wenn hier einer die bude verpixeln lässt? gibt's da 1 formular für? hab ich nicht einen anspruch auf rufverbesserung durch straßenblick?
mir scheint, die ganze geschichte ist noch nicht zu ende durchdiskutiert. tja.

... link (1 Kommentar)   ... comment